Charakterisierung von Nanopartikeln mit SAXS

Bei DANNALAB bieten wir eine Reihe von analytischen Dienstleistungen zur Identifizierung und Charakterisierung von Nanopartikeln an - sowohl in fester als auch in flüssiger Matrix.

Folgenden Eigenschaften können durch unsere Methoden untersucht werden:

- Bestätigung der Anwesenheit von Nanopartikeln in einer Matrix (einschließlich komplexer biologischer Matrizen)
- Untersuchung von Agglomerationseffekten (Beispiel)
- Bestimmung der Form und Bestimmung von geometrischen Invarianten (z.B. Gyrationsradius)
- Bestimmung der inneren Struktur der Nanopartikel (Beispiel)
- Bestimmung der spezifischen Oberfläche von nanoporösen Materialien - Bestimmung von Partikelgröße und Partikelgrößenverteilung (Beispiel, CoA, vollständiger Zertifizierungsbericht)

Sie können Artikel über die SAXS Methodik zur Charakterisierung von Nanopartikeln hier herunterladen.